Über uns

Unser Unternehmen

Seit der Gründung im Jahr 1971 ist die Fotosatz Nord Druck- und Verlagsgesellschaft mbH eines der führenden mittelständischen Druckunternehmen im Kieler Raum. Heute präsentieren wir uns als ein modernes Medienunternehmen, bestehend aus 60 Mitarbeitern, die alle Produktionsschritte übernehmen, um Ihr Druckerzeugnis zum Erfolg zu führen.

Zeitgemäße Orientierung des Unternehmens, Investitionen in die neueste Technik sowie intensive Kundenbeziehungen sind wesentliche Bestandteile unseres Erfolges.

Insbesondere prägt jedoch der Dienstleistungsgedanke die Firmenphilosophie. Im Mittelpunkt steht die Zufriedenheit des Kunden, beginnend beim persönlichen Kontakt und der individuellen Beratung. Schnell und flexibel werden für jeden Kundenwunsch maßgeschneiderte Lösungen umgesetzt. Auch wenn es einmal sehr eilig ist: Sie können sich auf Qualität, Termintreue und ein faires Preis-Leistungs-Verhältnis verlassen.

 

Unser Ziel ist klar definiert: Perfekte Produkte für zufriedene Kunden!

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Qualitätskontrolle

Qualitätsmanagement setzt voraus, dass viele Einflussfaktoren, wie Druckdaten, Papierauswahl, Farbmanagement und Oberflächenveredelung sorgfältig aufeinander abgestimmt werden.

Qualitätskontrolle bei allen Produktionsgängen für einwandfreie Drucksachen

Eine farbsichere Druckproduktion erfordert standardisierte Arbeitsmethoden und vor allem ein bereichsübergreifendes Farbmanagement. So wird vor der Plattenbelichtung der Ausgabeprozess mit einem Preflight-Check simuliert. Dabei werden Daten auf mögliche Fehler oder problematische Elemente kontrolliert. Häufige Fehler, wie falsche Farbräume oder zu dünne Linien werden berichtigt. Alle vom System nicht korrigierbaren Fehler werden in einem Report automatisch dokumentiert, um sie dann abändern zu können.

Um Ihre Druckprodukte einwandfrei und in hoher Qualität liefern zu können, gibt es in jeder Abteilung, die Ihr Druckauftrag durchläuft, eine Qualitätskontrolle.

  • Dateneingang
  • Druckvorstufe
  • Druck – einrichten der Farben
  • Endkontrolle der Farben (Farbabnahme durch den Kunden)
  • Verarbeitung
  • Verpackung/Versand

Konkret bedeutet das:
Sie wissen vorher, wie das fertige Produkt aussehen wird.

Geschichte – 42 Jahre in Kiel

Als noch niemand die Worte Logo oder Flyer benutzte, dachten die Gesellschafter der Firma schon bei der Namensfindung bildhaft voraus. Am 29. November 1971 gründeten sie die Fotosatz Nord Druck- und Verlagsgesellschaft mbH.

Der Namensteil Fotosatz bezog sich auf den großen technologischen Umbruch vom Buchdruck zum Offsetdruck bzw. vom Bleisatz zur Filmbelichtung.

Setzkästen mit Bleibuchstaben sollten schon bald der Vergangenheit angehören.

Nur drei Jahrzehnte später war auch der neue Begriff Fotosatz antiquiert. Heute werden die Druckplatten ohne den Umweg über Filmmaterial direkt belichtet (ctp oder computer-to-plate).

Damals konnte man Geschichte noch anfassen.